Zu sehen ist ein Teller mit einer Buchstaben-Suppe

Was Sie erwartet

Ohne IRMGARD ist es nur Buchstaben-Suppe:

 

 

 

Die Gründe, warum Erwachsene nicht richtig Lesen und Schreiben können, sind vielfältig. Und oft miteinander verknüpft.

Lernen Sie Lesen und Schreiben!

Sie können auch als Erwachsener Lesen und Schreiben lernen. Zum Beispiel in Alphabetisierungs – Kursen. Wir wollen mit der App IRMGARD einen Beitrag zu den bestehenden Lernangeboten bieten. Denn mit einer App können Sie wo und wann Sie möchten lernen – und auch wenn Sie nur kurz Zeit haben. Außerdem können Sie das Gelernte so oft Sie möchten wiederholen und festigen.

Natürlich ist es auch wichtig, dass jemand Sie unterstützt und motiviert. In den ersten 9 Leveln, die die Grundlagen des Lesens und Schreibens vermitteln, begleitet Sie daher Irmgard Schwiderski.

Irmgard – nach der die App benannt ist, war sehr lange Lehrerin und Schulleiterin einer Grundschule. Sie engagiert sich nun, im Ruhestand, mit aller Kraft und großer Freude ehrenamtlich in einem Hamburger Lerncafé. Irmgard glaubt an ihre Lernenden. Wenn man mit ihr darüber spricht, spürt man das sofort. Wir hoffen, auch Sie werden mit Irmgard bald besser lesen und schreiben können!

Auch viele andere Institutionen stehen für die Alphabetisierung von Erwachsenen in Deutschland ein. Sie alle sind eingeladen, die App IRMGARD mit weiteren Beiträgen zu füllen.

So hat bereits der Internationale Bund einen Beitrag zu dem so wichtigen Thema Bewerbung bereitgestellt, das Ihnen in der App zur Verfügung steht. Wir freuen uns!

 

„Niemand sollte sich schämen müssen, weil er oder sie nicht Lesen und Schreiben gelernt hat. Umso bewundernswerter ist es doch, wenn man es im Erwachsenenalter noch mal versucht.“

Irmgard Schwiderski

 

 

Ohne IRMGARD ist es nur Buchstaben-Suppe:

 

 

 

Es gibt viele Gründe,
warum Erwachsene nicht gut Lesen und Schreiben können.
Und die Gründe hängen oft zusammen.

Lernen Sie Lesen und Schreiben!

Sie können auch als Erwachsener Lesen und Schreiben lernen.
Zum Beispiel in einem Alphabetisierungs – Kurs.
Oder mit unserer App IRMGARD:
Denn mit unserer App können Sie:

  • lernen, wann und wo Sie wollen
  • auch wenn Sie nur kurz Zeit haben üben
  • und das Gelernte immer wieder wiederholen.

Natürlich brauchen Sie dabei Hilfe.
Irmgard Schwiderski hilft Ihnen in den ersten 9 Lektionen.
Sie lernen dort die Grundlagen von Lesen und Schreiben.
Irmgard Schwiderski motiviert Sie.

Irmgard – so wie auch die App heißt –
war lange Lehrerin und Schulleiterin.
Jetzt ist sie im Ruhe-Stand.
Sie hilft in einem Lerncafé in Hamburg.
Das Lerncafé hilft Menschen mit Lesen und Schreiben.
Irmgard glaubt an ihre Schüler und Schülerinnen.
Das merkt man, wenn man mit ihr redet.
Wir hoffen:
Auch Ihnen kann IRMGARD helfen
und Sie können bald besser lesen und schreiben! 

Viele andere Einrichtungen helfen Erwachsenen beim Lernen von Lesen und Schreiben.
Sie können auch Lerninhalte für die App IRMGARD machen.

Wie zum Beispiel der Internationale Bund.
Er hat den Lerninhalt Bewerbung für die App gemacht.
Jetzt können Sie also in unserer App lernen,
wie Sie sich bewerben können.
Wir freuen uns darüber.

 

Man soll sich nicht dafür schämen,
dass man nicht lesen und schreiben kann.
Das ist nicht schlimm.
Manche Menschen lernen es später.
Das ist toll.

Irmgard Schwiderski